Großlage Matzner Hügel

In einem der reizvollsten Landschaftsgebiete des Weinviertels liegt ein traditionsreiches Weinbauzentrum Niederösterreichs.

 

Die Weinbaugemeinden Angern, Auersthal, Dürnkrut, Ebenthal, Groß Schweinbarth, Grub, Hohenruppersdorf, Klein Harras, Kollnbrunn, Mannersdorf, Matzen, Prottes, Raggendorf, Ollersdorf, Bad Pirawarth, Schönkirchen-Reyersdorf, Velm-Götzendorf, Spannberg, Stillfried und Waidendorf sind zur Großlage "MATZNER HÜGEL" zusammengefasst.

 

Auf den aus der Ebene des Marchfeldes aufsteigenden Hügeln, die durch Eichenwälder im Norden begrenzt werden, reifen hier auf sandigen Lößböden, begünstigt durch ein ausgezeichnetes Klima, kräftige vollmundige Rotweine und spritzige, elegante Weißweine, deren Fruchtigkeit und Eleganz der Kenner und Weinfreund besonders schätzt.

 

Die Weinbaugemeinde MATZEN wird auf Grund ihrer geographischen Lage und klimatischen Bedingungen das Zentrum dieser Großlage "MATZNER HÜGEL" genannt.